DAS CAMP...

Das idyllische Dorf Zahren liegt am Rande des Müritz-Nationalparks und ist vom Tourismus noch weitgehend verschont geblieben. Im Kanu-Camp findet Ihr Ruhe und Entspannung in familiärer Atmosphäre. Hier könnt Ihr zelten, grillen und am abendlichen Lagerfeuer den Alltag vergessen. Aber auch Feiern, Feste, Feten können bei uns gerne veranstaltet werden. Für Euch stehen sowohl gut ausgestattete Küchen mit Gasherd und Kühlschrank, als auch Duschen, Toiletten, Strom und zahlreiche Freizeitaktivitäten kostenfrei zur Verfügung. Wenige Meter vom Camp entfernt befindet sich ein Badesee mit großer Liegewiese und Beachvolleyballfeld. Zudem sorgen viele weitere Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung dafür, dass keine Langeweile aufkommt.

 

Egal ob Tagestrip oder Mehrtagestour, bei uns erhaltet Ihr eine große Auswahl an Kanus der Firma Old Town und die dazu passende Ausrüstung. Aber auch umfangreiches Kartenmaterial und ausführliche Beratung zum Tourenverlauf, zu Unterbringungsmöglichkeiten und zum Naturschutz sind selbstverständlich.

Somit werdet Ihr bestens vorbereitet, um das reizvolle Gebiet der Mecklenburgischen Seenplatte und des Müritz-Nationalparks auf eigene Faust zu erkunden.

Ihr plant eine Kanutour und wollt sofort loslegen? Kein Problem!

Wir setzen die Boote dort ein, wo Ihr wollt. Und mit unserem Boots-Trailer werden wir Euch zudem von jedem Punkt Mecklenburgs wieder abholen. Daher ist es nicht notwendig, dieselbe Strecke wieder zurück zu paddeln.

So könnt Ihr noch mehr sehen und erleben!

 

Ob geführt oder individuell, Klassenfahrten, Familienreisen oder Betriebsausflüge, wir stellen Euch Kanutouren und Erlebnistage speziell nach Euren Wünschen und Vorstellungen zusammen.

Meldet Euch einfach und lasst Euch überraschen.


in zahren erwarten euch

Jakob

verantwortlich für Eure Gruppenreise, geführten Kanutouren und Wanderungen

- Kaufmann für Tourismus und Freizeit

- Wildnispädagoge

- Kanuguide

- Natur- und Landschaftsführer

- Rettungsschwimmer und Ersthelfer

www.kanu-kobi.de

Chrissi

Eure pädagogische Begleitung für Gruppenreisen und zuständig für das leibliche Wohl

- staatlich anerkannte Erzieherin

- Rettungsschwimmerin

- Ersthelferin

- langjährige Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Gruppenreisen


Ina

die Hausherrin sorgt für das leibliche Wohl und für einen reibungslosen Ablauf

Andreas

Herr des Camps, Mann der Tat und verantwortlich für Technik und Logistik


Inge

Camp-Security, Schmuse-Hündin und treue Gefährtin